Gemeinsam politisieren und gemeinsam essen

Zum Jahresanfang findet traditionsgemäss das Treffen der aktiven SP-ler statt. Dabei wird nicht nur über die laufende Legislatur und über politische Strategien philosophiert. Nein, zuerst gab es eine kompetente Führung durch die neuen Tagesstrukturen im Bleichematt-Schulhaus. Beat Affolter zeigte die baulichen Herausforderungen auf: vom Erdbebenschutz bis hin zum Schutz der Kinder vor eisernen Radiatoren oder Küchenmesser. Stephan Hug gab Einblick in die politischen und organisatorischen Feinheiten, welche zur heutigen idealen Struktur geführt haben.

Beim anschliessenden Fondue beim Werkspielplatz wurden alle kulinarisch verwöhnt und es wurde richtig gemütlich. Delegierte, Kommissionsmitglieder, Gemeinderäte – egal ob aktive SP-ler oder von der SP nominierte Sympathisanten – diskutierten querbeet und pflegten einen sympathischen und offenen Austausch. Am Schluss verblieb ein einziger Wermutstropfen: Das nächste Treffen der aktiven SP-ler findet erst im Januar 2020 statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.